Archive for Januar, 2012

Regen, grau, und Sturm dazu

Sonntag, Januar 22nd, 2012

Draußen regnet es – und daher, passend zum Wetter, der Arbeitstitel zur Novelle, an der ich gerade schreibe: DARTMOOR (aber das ist auch schon alles, was ich verraten werde).

Und sonst?

HEAVEN ist gerade in England erschienen (mein Leseexemplar lag vorgestern im Briefkasten). Das eBook wird ebenfalls am 2. Februar verfügbar sein. Kurzum: es ist ein schönes Gefühl, den Roman in englischer Sprache in der Hand zu halten. Wow!

Die Fahnen der GESPENSTERFENSTER liegen gerade auf dem Schreibtisch und so, wie es aussieht, werde ich sie später den Kindern vorlesen (auch passend zum Wetter). Die Illustrationen von Monika Parciak sind umwerfend und ich kann es kaum erwarten, im fertigen Buch zu blättern.

MALFURIA – DIE TRILOGIE ist als Box-Set lieferbar; ebenso Buch 3 als Einzelband.

Faszinierend: Vor einigen Wochen entdeckte ich einen kleinen Erzählband mit dem Titel „The tiny Book of tiny Stories“, herausgegeben von Joseph Gordon-Levitt. Kurze Zeit später stieß ich auf die Site www.hitrecord.org, die Joseph Gordon-Levitt unter dem Namen RegularJOE betreibt. Dort kann man alle Arten von Kunst (Bilder, Zeilen, Texte, Geschichten, Fotos, …) hinterlegen und jeder Teilnehmer der Community darf sie verändern, bearbeiten, … und etwas Neues daraus erschaffen. Kurzum: seit heute bin ich dort als ChrisM gemeldet und habe bereits einige Texte (und eine Zeichnung) hochgeladen (und bin gespannt, ob jemand etwas damit tun wird).

Passend zum „Stop Online Piracy Act (SOPA)“ sei erneut auf Cory Doctorows Roman „Little Brother“ hingewiesen.

Auf dem Lesetisch: „The Thorn and the Blossom“ von Theodora Goss und „The Ridge“ von Michael Koryta.

Im CD-Player:  The Waterboys („An Appointment with Mr. Yeats“) und Dear Reader („Idealistic Animals“) – nicht zu vergessen das Hörbuch von Stephen Kings „Mile 81“.

Im DVD-Player: „Haven“, die Serie (die wirklich sehr lose auf Stephen Kings Krimi „The Colorado Kid“ basiert).

Demnächst mehr …

Frisch erschienen: LILITH

Dienstag, Januar 3rd, 2012

Die kurze eilige Meldung des Tages: LILITH ist seit heute in der Auslieferung und müsste ab morgen in den Buchläden verfügbar sein (es handelt sich dabei um die Taschenbuchausgabe mit neuem Cover und neuem Nachwort; die Trade Paperback-Ausgabe ist ebenfalls noch erhältlich). LUMEN wird dann im März erscheinen.

Ebenfalls in Kürze erscheinen müsste die MALFURIA-Trilogie im Paket. Buch 3 („Die Königin der Schattenstadt“) ist zudem natürlich auch als Einzelband verfügbar. Meine Belegexemplare sind bereits vor einer Woche eingetrudelt und damit ist die Geschichte Catalinas im Taschenbuch vollständig.

Damit zurück zur Arbeit an dem kleinen Buch, das gerade entsteht (und ich gelobe, den Arbeitstitel in den nächsten Tagen zu veröffentlichen). Nur soviel … das Wetter, das gerade ums Haus stürmt, passt dazu …

Happy new 2012

Sonntag, Januar 1st, 2012

Die besten Wünsche zum frisch geborenen Jahr 2012 (die toten Tage, wie Marcus Sedgwick die seltsame Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr nennt – sind jetzt zuende und neues unentdecktes Land – mit einem Verweis auf Shakespeare und General Chang – liegt vor uns; mit lauernden Deadline-Monstern, einigen neuen Projekten und Neuigkeiten, die ich heute noch nicht verraten werde). Demnächst also mehr …