Regen, grau, und Sturm dazu

Draußen regnet es – und daher, passend zum Wetter, der Arbeitstitel zur Novelle, an der ich gerade schreibe: DARTMOOR (aber das ist auch schon alles, was ich verraten werde).

Und sonst?

HEAVEN ist gerade in England erschienen (mein Leseexemplar lag vorgestern im Briefkasten). Das eBook wird ebenfalls am 2. Februar verfügbar sein. Kurzum: es ist ein schönes Gefühl, den Roman in englischer Sprache in der Hand zu halten. Wow!

Die Fahnen der GESPENSTERFENSTER liegen gerade auf dem Schreibtisch und so, wie es aussieht, werde ich sie später den Kindern vorlesen (auch passend zum Wetter). Die Illustrationen von Monika Parciak sind umwerfend und ich kann es kaum erwarten, im fertigen Buch zu blättern.

MALFURIA – DIE TRILOGIE ist als Box-Set lieferbar; ebenso Buch 3 als Einzelband.

Faszinierend: Vor einigen Wochen entdeckte ich einen kleinen Erzählband mit dem Titel „The tiny Book of tiny Stories“, herausgegeben von Joseph Gordon-Levitt. Kurze Zeit später stieß ich auf die Site www.hitrecord.org, die Joseph Gordon-Levitt unter dem Namen RegularJOE betreibt. Dort kann man alle Arten von Kunst (Bilder, Zeilen, Texte, Geschichten, Fotos, …) hinterlegen und jeder Teilnehmer der Community darf sie verändern, bearbeiten, … und etwas Neues daraus erschaffen. Kurzum: seit heute bin ich dort als ChrisM gemeldet und habe bereits einige Texte (und eine Zeichnung) hochgeladen (und bin gespannt, ob jemand etwas damit tun wird).

Passend zum „Stop Online Piracy Act (SOPA)“ sei erneut auf Cory Doctorows Roman „Little Brother“ hingewiesen.

Auf dem Lesetisch: „The Thorn and the Blossom“ von Theodora Goss und „The Ridge“ von Michael Koryta.

Im CD-Player:  The Waterboys („An Appointment with Mr. Yeats“) und Dear Reader („Idealistic Animals“) – nicht zu vergessen das Hörbuch von Stephen Kings „Mile 81“.

Im DVD-Player: „Haven“, die Serie (die wirklich sehr lose auf Stephen Kings Krimi „The Colorado Kid“ basiert).

Demnächst mehr …

Comments are closed.