Das Leben offline …

Ein kurzes Lebenszeichen, bevor der April beginnt … die Kurzgeschichten, die zu schreiben ich verschiedenen Herausgebern versprochen hatte, sind jetzt fertig, und die Novelle mit dem Arbeitstitel DARTMOOR nähert sich dem Ende (und, das ist der Vorsatz, bis die Novelle zuende geschrieben ist, werde ich mein Leben offline führen – was mich irgendwie an die schöne neue gebundene Ausgabe von Henry David Thoreaus WALDEN erinnert).

In der Zwischenzeit ist ein kleines feines Special zu den Emily Laing-Romanen bei www.heyne-magische-bestseller.de erschienen (u.a. mit einem Interview, in dem sich ein Gedicht, eine Geschichte und eine Reihe von konkreten Anspielungen verbergen; sowie der Geschichte „Rose und Stern“, die in der – mittlerweile vergriffenen – Sonderausgabe von LYCIDAS erschienen war).

In diesem Sinne also: zurück nach DARTMOOR …

Comments are closed.